Der Kartspaß im Steigerwald-Motodrom Gerolzhofen an der Dingolshäuserstraße 24
News:
Jugend-Kartslalom / Der Tanz zwischen den Pylonen
Mit dem Jugend-Kartslalom bieten die Motorsportvereine wie die
Motorsportvereinigung 1898 Gerolzhofen im ADAC Kindern und
Jugendlichen einen preisgünstigen Einstieg in den lizenzfreien
Motorsport. Die Karts werden für Training und Wettbewerbe von
den Vereinen zur Verfügung gestellt.


Ziel des Jugend-Kartslaloms ist es in erster Linie,die Kinder und
Jugendlichen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit
einem motorisierten Sportgerät heranzuführen. Mit dem Jugend-Kartslalom wird ein aktiver Beitrag zur Verkehrssicherheit, auch im Hinblick auf die spätere Teilnahme am Straßenverkehr, geleistet. Erreicht wird dies durch das Trainieren von Geschicklichkeit, vorausschauendem Fahren, Blickführung,schneller Reaktionsfähigkeit und einem Gefühl für Beschleunigungs-,Flieh- und Bremskräfte.
Unter der Anleitung von ausgebildeten lizenzierten Fachübungsleitern werden die Jugendlichen an das Verhalten von motorisierten    Fahrzeugen im physikalischen Grenzbereich, bei niedrigen  Geschwindigkeiten, herangeführt.

Die Wettbewerbe selbst finden in Unterfranken, meist auf
großen Parkplätzen, statt. Auf dem abgesperrten Wettbewerbs-
gelände versucht der Fahrer die einzelnen Aufgaben wie Tore,
Gassen, und Kreisel, markiert durch Gummipylonen, möglichst
schnell und fehlerfrei zu durchfahren.          
                                              Der einzige "Gegner" ist die Stoppuhr.
Es findet kein direkter "Kampf" Fahrer gegen Fahrer statt, da jeder
einzeln den gestellten Parcours durchfahren muss.
Gestartet wird außerdem in fünf verschiedenen Altersklassen
von 8 bis 18 Jahren
.

 
Also Helm aufsetzen und unverbindlich zum Probetraining ins Steigerwald-Motodrom kommen.

Besucher: 128583 Seitenaufrufe: 1179896 Letztes Update: 07.08.2017 Copyright: MSVg 1898 Gerolzhofen e.V.